pieces – a poetic process

Generative Literatur 2011

Dynamisch erzeugte HTML-Seiten, Loop


Screenshot (Detail)


Installationsansicht (Foto: Birk Weiberg, 2011 / Zürcher Hochschule der Künste ZHdK)

Ein Gedicht durchläuft einen Prozess, der es permanent verändert sichtbar werden lässt. Insgesamt 17 Webseiten laden sich selbst neu oder rufen eine von zwei möglichen Folgeseiten auf.

Weitere Informationen

I like TM
Ausstellung der Vertiefung Mediale Künste im Rahmen der ZHdK Diplomausstellung 2011
vmk.zhdk.ch